Für den Fall, dass Sie von Hongkong nach China, speziell nach Shenzhen reisen, haben wir gute Nachrichten für Sie.

Es gibt Alternativen zum regulären vietnamesischen Visum. Diese Alternativen sind das sogenannte Visum bei der Ankunft (VOA) und das E-Visum.

Die beste Option für Touristen, die nach Nepal reisen möchten, ist das Touristenvisum vor der Reise zu beantragen. Dadurch spart man sich die Qual, den Prozess nach der Ankunft durchlaufen zu müssen.

Nebst Shanghai und Hainan, dies sind Städte, in denen Sie ohne ein Visum einreisen können, gibt es die Möglichkeit, in China ohne Visum einzureisen. Hierbei stellen Sie einen Visumsantrag direkt bei der Einreise.

Vom 1. Januar 2018 an sind alle Einreisenden nach Ruanda berechtigt, ein Visum bei der Einreise zu beantragen. Dieses Visum ist für 30 Tage gültig. Um dieses zu erhalten, können Passagiere nach Ruanda per Flug, Strasse oder über See erreicht haben.