< Zurück zum Blog

Inhalte eines vietnamesischen Visums

Visas sind in ihrem Aussehen von Land zu Land unterschiedlich. Sie enthalten jedoch normalerweise dieselben Informationen. Jede Information auf dem Visum muss mit den Daten im Pass übereinstimmen.

 

Visa sind in der Regel in der Sprache des ausstellenden Landes verfasst, mit Erklärungen auf Englisch.

 

Nachfolgend sehen Sie, wie ein Touristenvisum aus Vietnam aussieht und welche Informationen darauf gefunden werden können.

(1) Vietnamesisches Wappen;

(2) Vollständiger Name des Landes auf Vietnamesisch und Englisch;

(3) Wo das Visum ausgestellt wurde (dieses wurde in Bern, Schweiz ausgestellt);

(4) Wann das Visum ausgestellt wurde;

(5) Der offizielle Stempel der Vietnamesischen Botschaft/Konsulat und die Unterschrift eines Verwaltungsbeamten;

(6) Identifikationsnummer des Visums;

(7) Kategorie/Typ des Visums (beispielsweise DL, was ein Touristenvisum ist);

(8) Von welchem Datum an das Visum gültig ist;

(9) Datum, an dem das Visum abläuft;

(10) Anzahl Einreisen (für Vietnam existieren nur “single oder “multiple entry” Visa, dieses hier ist ein “single entry” Visum);

(11) Passnummer;

(12) und (13) sind für zusätzliche Informationen über das Visum und die Dauer des Aufenthaltes.

 

Wenn Sie das Visum ausgestellt bekommen, sollten Sie immer alle Informationen darauf genau überprüfen.

Visumantragsformular in nur 7 Minuten
mit unserem vollautomatisierten Visumantrag.

Verwandte Blogartikel