< Zurück zum Blog

China Visum: Verlängerung und Erneuerung (Aktualisiert 2018)

Zuerst die schlechten Neuigkeiten: es ist nicht möglich, das chinesische Visum zu verlängern, zu ändern oder zu erneuern. Aber Sie können ein neues Visum während ihres Aufenthaltes in China beantragen. Sie müssen sich bei einem Öffentlichen Sicherheitsbüro (PSB) bei der Ein- und Ausreiseverwaltung anmelden.

 

Das neue Visum ist von dem Ausstellungsdatum gültig und das alte Visum wird an diesem Tag storniert. Achten Sie bitte darauf, dass die Visa, die ausserhalb China ausgestellt wurden, gültig von dem Einreisedatum sind.

 

Sie müssen das neue Visum mindestens 7 Tage vor dem Ablauf des alten beantragen. Die Beamten in PBS werden die Entscheidung über die Ausstellung innerhalb von diesen 7 Tagen machen. Das bedeutet, dass es keine Lücke zwischen den zwei Visa gibt.

 

Falls Sie das Visum zu spät beantragen, bedeutet es, dass Sie praktisch die legale Aufenthaltsdauer überschritten haben und Sie bestraft oder sogar deportiert werden könnten.

 

Die standarte Gültigkeit eines Touristenvisums (L Visum), dass Sie in China beantragen können, ist einen Monat lang.

 

Wohnsitz Registrierung

 

Das chinesische Gesetz schreibt vor, dass alle Ausländer sich innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise registrieren müssen,sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten. Diese Registrierung kostet nichts, aber sie ist obligatorisch.

 

Wenn Sie in einem Hotel bleiben, können Sie einen Registrierungsschein für Hotelunterkünfte erhalten, da die Hotels mit dem PSB verbunden sind.

 

Falls Sie doch nicht in einem Hotel bleiben, müssen Sie einen Ausdruck der Unterkunftsregistrierung von der Polizeistation für das Gebiet, in dem Sie bleiben, erhalten.

 

Wenn Sie in einem nicht akkreditierten Hotel oder mit Freunden oder in einer gemieteten Wohnung bleiben, sollten Sie sich entweder registrieren oder für eine Nacht in einem akkreditierten Hotel bleiben, um den Registrierungsschein zu erhalten.

 

Für die Registrierung müssen Sie folgende Dokumente mitbringen (Kopien und Originale):

– Ihren Reisepass;

– Die Registrierung Ihres Gastgebers oder eine Kopie Ihres Mietvertrags;

– Eine Kopie des Ausweises Ihres Vermieters (wenn Sie ihn bitten können, mit Ihnen mitzugehen);

– Ein ausgefülltes temporäres Wohnsitz Anmeldeformular

Falls Sie in ein anderes Apartment / Hotel / Hostel umziehen oder Ihr Visum erneuern, müssen Sie die Registrierung erneut durchführen.

 

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Visum vor Ihrer Reise beantragen. Sie können einfach und schnell Ihr chinesisches Visum auf unserer Website beantragen.

Visumantragsformular in nur 7 Minuten
mit unserem vollautomatisierten Visumantrag.