Während eines kürzlich stattgefundenen Treffens in Nairobi, diskutierten Bundespräsident der Schweiz und Präsident der Republik von Kenia über die Eröffnung der Kenianischen Botschaft in Bern.

Tolle Neuigkeiten für alle Reisenden, die sich auf den Weg nach Oman mache wollen: Jetzt bietet dieses Land ein 10-tägiges Touristenvisum für nur 5 omanische Rials an, was ungefähr 13 CHF entspricht.

Am 25. April erzielten die Botschafter der Europäischen Union eine Einigung zwischen dem Europäischen Rat und den Vertretern des Europäischen Parlaments über die Einführung eines „European Travel Information and Authorisation System“, bekannt als ETIAS.

Nach dem Vorschlag an das Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus wird die Visumbefreiung für fünf europäische Länder verlängert: Grossbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien.

Laut den letzten Neuigkeiten von BelTA, wird am 4. Juni eine abgekürzte Version des bilateralen Visa Abkommen zwischen beiden Ländern unterschrieben.

Das russische Ministerium für Kommunikation und Massenmedien gab bekannt, dass mehr als 350’000 Personen eine Fan-ID für die diesjährige Weltmeisterschaft beantragt haben.

Ab dem 1. Juli wird die australische Regierung das neue Global Talent Scheme einführen. Dieses neue Visa-System wird es Start-ups und Unternehmen ermöglichen, die dringend benötigten ausländischen Talente leichter einzustellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Visum rechtzeitig beantragen und so Wartezeiten während den Feiertagen vermeiden können. Überprüfen Sie, an welchen Tagen die Botschaften und Visumantragsstellen geschlossen sind.

Am 14. März hat die Europäische Kommission eine Pressemitteilung über die Anpassung der gemeinsamen EU-Visapolitik veröffentlicht, da sich neue Herausforderungen durch die Einwanderung stellen.

Die nächste Verhandlungsrunde zwischen der russischen und der belarussischen Regierung über die Einführung des gegenseitigen Visums ist im März geplant. Dieses Visum gilt für die Einreise in beide Länder, ohne zusätzliche Kontrollen.